3.5 Zimmer Ferienwohnung 1. OG links: Savognin

Details

Referenz Mt-Sa-191
Adresse Veia Canetel 9
7460 Savognin
Etage 1
Etagen 3
Anzahl Wohneinheiten 5
Badezimmer 2
Zimmer 3.5
Balkonfläche 11 m2
Kellerfläche 9 m2
Grundstücksfläche 1'200 m2
Bruttowohnfläche 85 m2
Baujahr 2007
Renovationsjahr 2024

Eigenschaften

Balkon Bergsicht Cheminée Garage Gepflegt Hanglage Kinderfreundlich Lift Nichtraucher Parkplatz Tumbler Waschmaschine

Beschreibung

Objektbeschreibung

An bester und ruhiger Südhanglage befindet sich das im 2007 erstellte 5 Familienhaus mit einer schönen und unverbaubaren Sicht auf das Savogniner Skigebiet. Das Haus bietet verschiedene Nebenräume, einen Personenlift und ist mit einer Erdsonden-bodenheizung ausgestattet.

Diese 3½ Zi.-Wohnung verfügt über einen charmanten und sehr modernen Innenausbau mit hellen Räumen. Der offene Wohn- und Essbereich mit seinem heimeligen Cheminée, überzeugt durch die grossen Fensterfronten und der unverbaubaren Aussicht.

Dank der erhöhten Etage bietet die Wohnung zudem viel Privatsphäre. Hinzu kommt der stilvolle Ausbau und die schöne Einrichtung (Einbauschränke und Möbel weitestgehend aus Fichtenholz) inkl. Waschturm in der Wohnung. Nicht nur der Wohnbereich bietet genügend Raum für Familie und Freunde, sondern auch das Masterbedroom mit Bad en Suite, das zweite Schlafzimmer sowie das zusätzliche Badezimmer mit Dusche.

Zur Wohnung gehört zudem ein Kellerabteil mit Stromanschluss sowie ein Autoeinstellplatz mit privatem Ski- und Velokeller (inkl. Stromanschluss) und ein Aussenparkplatz.

Lage

Savognin ist die grösste Ortschaft in der Gemeinde Surses und gilt als wirtschaftliches, gewerbliches und touristisches Zentrum der Ferienregion. Auch befinden sich hier nebst der touristischen Infrastruktur das Gesundheitszentrum mit Spital und Pflegeheim sowie verschiedene Dienstleister wie Shops, Banken, Lebensmittelläden und Restaurants/Hotels. Der Hauptort im Surses, dehnt sich auf beiden Seiten des Flusses Julia aus und wird mit einer romantischen, aus dem Mittelalter stammenden Brücke verbunden. Das Dorfbild wird von drei stattlichen Kirchen geprägt. Schon dem bekannten Maler Giovanni Segantini (im Surses 1886-1894) gefiel die einzigartige Naturschönheit in unserem Tal auf. Raue Bergketten, steile Schluchten, hügelige Bergwiesen machen bei blossem Betrachten Eindruck.

Das reizarme Klima mit starkem Südeinfluss zeichnet sich durch eine relative Trockenheit und viele Sonnentage aus. Savognin ist ein Eldorado für alle Mountainbiker, Wanderer und Schneesportbegeisterte.

Erreichbar ist Savognin innert rund 2 Fahrstunden vom Raum Zürich, St. Gallen und Tessin. Innert weniger als 45 Minuten befinden sich die grossen Tourismusregionen St. Moritz, Davos, Lenzerheide und Flims/Laax.